Waschnuss-Schalen

Art.Nr.: 074

Die ökologische Revolution für die Waschmaschine!

Die Waschnüsse geben eine seifige Lauge ab, sobald sie mit Wasser in Berührung kommen. Überzeugen Sie sich von der ökologischen Vielseitigkeit dieser einzigartigen Nüsse!

(Nähere Tipps hierzu finden Sie unten auf dieser Seite.)

  

Herkunft: China

 

 

 

 

Verwendungstipps

Wäsche waschen:

Zum Wäsche waschen in ein Stoffsäckchen 4-5 halben Waschnuss-Schalen füllen und gut zuschnüren. Das Säckchen dann direkt in die Waschmaschine zwischen die Wäsche legen. Waschvorgang wie gewohnt (mit oder ohne Vorwäsche) starten. Bei heißen Waschtemperaturen weichen die Waschnüsse mehr auf als bei niedrigen Temperaturen. Deshalb ist im niedrigen Temperaturbereich auch eine nochmalige Nutzung der Waschnüsse im Anschluss möglich. Nach Beendigung des Waschvorganges das Stoffsäckchen entnehmen, die Reste der Waschnuss-Schalen entsorgen. Das Säckchen wird mit der Wäsche getrocknet und beim nächsten Mal wieder benutzt. Die Reste der Waschnüsse werden über den Bio-Müll entsorgt oder kompostiert.

Tipp:   Bei extremen Flecken empfiehlt sich die Zugabe von einem Esslöffel Fleckensalz.

 

Gold und Silberschmuck reinigen:
2-3 halbe Waschnuss-Schalen in einer Schüssel mit 100-150 ml heißem Wasser für ca. 45 Minuten einweichen. Eingeweichte Schalen auf der Handfläche etwas rubbeln, so dass ein leichter Schaum entsteht. Mit den Schalenstücken den Schmuck reinigen. Bei Bedarf kann auch eine weiche Zahnbürste verwendet werden. Diese wird dann in das Einweichwasser getaucht.

 

Geschirrspüler:
Zu verwenden wie in der Waschmaschine. Ein paar Nüsse in ein Säckchen im Besteckkorb legen. Ihr Geschirr wird nicht nur sauber, sondern  Sie essen von einem Teller, welcher ohne Chemie gewaschen wurde.

 

 

 

Wussten Sie schon?

In den alten Tagen nutzten die indischen Frauen Waschnuss-Schalen, um ihr schönes Haar zu waschen und zu pflegen. Die Menschen verstanden auch die Kunst, Waschnuss-Pulver zusammen mit ayurvedischen Kräutern zu einer Körperseife herzustellen. Noch heute werden in der Provinz Indiens das Geschirr und andere Haushaltsgegenstände mit der Seifenlauge gereinigt. Nebenbei nutzte auch der Juwelier die Waschnüsse, um seinen Gold- und Silberschmuck auf Hochglanz zu bringen.

Optionen:

Preis:

ab 3,99 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Waschnuss-Schalen