MwSt.-Senkung 01.07.-31.12.2020

Liebe Kundinnen und Kunden,

auch die Bioinsel möchte die Mehrwertsteuersenkung an Sie weitergeben.
Daher werden bis zum 31. Dezember 2020 vom Bestellwert 2 % Rabatt abgezogen.

Herzliche Grüße
Ihr Bioinsel-Team

Tierschutz

Spenden für den Tierschutz, ganz einfach durch Ihren Einkauf bei der Bioinsel

Liebe Kunden, liebe Besucher der Bioinsel,

tagtäglich werden Millionen von Tieren gequält, eingesperrt, für Versuche mißbraucht oder bestialisch ermordet.
Es gibt Gott sei Dank viele kleine Tierschutzvereine, die versuchen, diese Tiere zu retten und ihnen ein schönes Restleben zu bieten.

In der heutigen Zeit ist es nicht einfach, Menschen zu motivieren, etwas für den Tierschutz zu spenden. Zu groß sind manchmal die eigenen Sorgen, die Trägheit oder es fehlt ganz einfach die Lust. Das Geld wird aber dringend benötigt, damit den Tieren geholfen werden kann.

Die Idee:

Sie möchten bei der Bioinsel einen Artikel kaufen, z.B. Mandelkerne 500g. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, dass mit dem Kauf von Mandelkernen zusätzlich 50 Cent  von uns an den Tierschutz gespendet wird. Somit gibt es ganz einfach 2 Optionen:
1. Mandelkerne 500g zum normalen Preis
2. Mandelkerne 500g + 50 Cent. Diese 50 Cent werden dann von uns an den Tierschutz gespendet.

Jetzt hat jeder Kunde die Möglichkeit, ohne großen Aufwand, einfach durch einen Klick für den Tierschutz zu spenden, und das schon ab 50 Cent. Denn jeder Betrag ist wichtig! Sie geben uns mit dieser Option praktisch den Auftrag zu spenden.

 

Wie weiß ich, dass die Mehrkosten tatsächlich von uns gespendet werden?

Durch Transparenz:

Sie haben bei der Bioinsel eine Kundennummer (Neukunden nach der Bestellung auf der Rechnung).
Wir stellen eine Liste mit den Beträgen auf die Seite, die der jeweilige Kunde mit seiner Bestellung für den Tierschutz gespendet hat.
Diese Liste ist ganz einfach aufgebaut: Kundennummer und der Spendenbetrag. Somit kann jeder Kunde, der die Optionen wahrgenommen hat, überprüfen, ob er/sie in der Liste aufgeführt ist. Der Gesamtbetrag ist dann unten aufgeführt und wird turnusmäßig an die Tierschutzorganisation Pro Animale überwiesen. 

 

 

Spendenübersicht 2020Spendenübersicht 2019
Spendenübersicht 2018

Spendenübersicht 2017

Spendenübersicht 2016 Spendenübersicht 2015
Spendenübersicht 2014Spendenübersicht 2013


Wir haben im April 2009 die Patenschaft eines Esels übernommen. Die Patenschaft kostet 80,- ¤ pro Monat. Leider ist Kybele Mitte 2017 im Alter von 20 Jahren verstorben. Hier das Schreiben von Pro Animale: Bitte klicken!
Wir haben nun einen neuen Esel zugeordnet bekommen! Der Name ist Baucis und hat mittlerweile sogar ein Eselfohlen (Phyllis) geboren! :-) 
2011 übernahmen wir eine 2. Patenschaft für einen blinden Hund. Dieser konnte glücklicherweise mittlerweile vermittelt werden. Unser neuer Patenhund ist nun Cita.
Update 2017: Cita konnte vermittelt werden. Unser neuer Patenhund ist Piotre.
Update 2019: Piotre ist leider verstorben. Unser neuer Patenhund ist Tabeo.
Die Patenschaft kostet 60,- ¤ pro Monat. 

 

 

Schreiben von Pro Animale:

20192017
2014  

Durch Ihren freiwilligen Mehrbetrag für einen bestimmten Artikel helfen Sie mit, dass die Patenschaften Monat für Monat gesichert sind. 

 



Noel 
wurde 21.12.2019 gerettet. Sie wurde ausgesetzt und wäre dem Straßenverkehr zum Opfer gefallen oder elendig zu Grunde gegangen.

 

 

 
Dunja
wurde im Januar in einem Tierheim der polnischen Ostseestadt Kolberg entdeckt. Sie lag seit Wochen gelähmt in Seitenlage. Pro Animale nahm sie in ihre Obhut und nach viel Fürsorge, intensiver Pflege und Physiotherapie lernte Dunja wieder neu laufen. Es gleicht einem Wunder!
Sehen Sie selbst das Video: Bitte hier klicken!

 



Edita
wurde dieses Jahr (2020) am Ostersonntag kurz vor der Schlachtung gerettet. Sie lebt heute wohlbehütet in unserer Schafherde in der Auffangstelle PASTORALE in St. Radegund.

 

Hier unsere Patentiere aus den vergangenen Jahren: